Samstag, 17. November 2018

 

Gründungsgeschiche
Gründungsgeschiche den Kindergarten
 
Im Jahr 1997 wurde der Montessori- Förderverein Kolbermoor e.V. von Eltern gegründet, mit dem Ziel, einen integrativen Kindergarten ins Leben zu rufen, der nach den pädagogischen Grundsätzen Maria Montessori´s arbeitet. Er wurde als private Einrichtung konzipiert, die keine Verwaltung einer Kommune oder eines Wohlfahrtverbandes hinter sich weiß.

Früher wie heute stützt sich deshalb die Realisierung des Kindergartens auf drei Säulen:
  • Der Verein, als Träger des Kindergartens, der von drei Vorständen vertreten wird. Diese werden jährlich von den Vereinsmitgliedern gewählt (siehe Satzung des Fördervereins)
  • Das Team , welches die Verantwortung für die pädagogische Arbeit trägt.
  • Die Elternschaft, die durch ihre aktive Unterstützung bedeutend zum Gelingen einer Elterninitiative beiträgt. 
Nach sieben Jahren in einer Wohnung in der Innenstadt Kolbermoors, vergrößerte sich der Kindergarten durch einen Umzug in ein Einfamilienhaus mit Garten in ruhiger Lage.
 
Durch diese Veränderung konnte die Gruppe von 15 auf 18 Kinder wachsen. Bis zu 5 Integrationskinder können in die Gruppe aufgenommen werden.
 
Aufgrund dieser Veränderung stellten wir eine weitere pädagogische Fachkraft ein, so dass jetzt in der Kernzeit die Kinder von 4 Fachkräften liebevoll betreut werden.
 
 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 10. März 2016 )